Meine Pläne für 2017

11:50 kulikeljudi 2 Comments


Das Jahr 2017 steht vor der Tür und damit auch ein neues Laufjahr mit vielen tollen Events. Meine nächsten Highlights für das kommende Jahr verrate ich euch hier.

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, bin ich die letzten Tage und Wochen etwas ruhiger Unterwegs. Sowohl Lauftechnisch als auch online. Für mich ist derzeit Off-season angesagt und damit Erholung von den letzten anstrengenden Monaten, bevor ich mich auf neue Bestleistungen vorbereite.

Start in die Saison


Den Auftakt in das Laufjahr 2017 soll für mich eine der schönsten Städte machen. Deshalb geht es Mitte Februar nach Barcelona. Dort findet nämlich am 12.02. der Barcelona-Halbmarathon statt, bei dem es dann mit ca. 14.000 anderen Läufern durch die schöne Hauptstadt Kataloniens geht.

Frühjahr in Berlin


Beinahe schon wie gewohnt steht dann als nächstes der 37. Berliner Halbmarathon am 02. April an. Sonst immer mein erster Halbmarathon in der Laufsaison, wird es diesmal fast eine Generalprobe. Generalprobe? Ja, denn denn Ende April folgt noch etwas viel cooleres.

42.195m durch die Perle an der Elbe


Jaja, so wie das immer ist.. Eigentlich wollte ich nur einen Marathon laufen. Und jetzt? Steht Hamburg auf dem Plan und damit mache ich das halbe Dutzend voll. Nachdem ich bereits diesen März in Hamburg war (und verletzungsbedingt nicht laufen konnte), freue ich mich dann endlich nächstes Jahr in Hamburg laufen gehen zu können und mit vielen anderen tollen Läufern die 42km zu rocken.
Hamburger Hafen

Sanssouci lässt grüßen


Als nächstes Highlight geht es nach Potsdam. Keine weite Anreise und doch immer wieder etwas besonderes. Im Juni laufe ich auf den Spuren des UNESCO-Welterbes den Potsdamer Schlösserlauf durch Potsdam. Der führt mich durch den Park Sanssouci, am Cecilienhof vorbei und noch an vielen anderen wunderschönen Orten vorbei.
Ja, ich weiß.. Das hier ist nicht Sanssouci und auch nicht im Park. Aber die räumliche Nähe ist da. Ich hab leider kein Foto von Sanssouci auf der Festplatte gefunden ;-)

Und Stuttgart auch?


Letztes Jahr (wie so einige Läufe) ebenfalls verletzungsbedingt ausgefallen ist für mich der Stuttgart-Lauf Ende Juni. Hoffentlich klappt es dieses Jahr mal mit dem Marathon.

Berliner Generalprobe


Mittlerweile fast schon traditionell für mich sind der Sportscheck Stadtlauf und Mercedes-Benz Halbmarathon Ende August. Diese beiden Läufe sind eine gute Möglichkeit den aktuellen Trainingsstand zu testen und nochmal ein paar Punkte auszuloten, um der Marathonvorbereitung den letzten Schliff zu geben, bevor dann der Höhepunkt des Jahres kommt.

Berlin x 5


Oh ja, 2017 möchte ich zum fünften Mal in Folge den Berlin-Marathon finishen. Irgendwie melde ich mich doch jedes Jahr wieder an. Vielleicht wird es ja doch noch was mit dem Jubilee-Club :D Aber wenn der Berlin-Marathon geschafft ist, dann mache ich drei Kreuze.
Berlin-Marahton Nike Run Club
Foto: Nike

Wie sieht eure Saison aus? Sieht man sich bei dem einen oder anderen Lauf? Schreibt mir doch einfach eine Nachricht oder kommentiert hier drunter.

Auf eine Verletzungsfreie Saison mit viele schönen Laufkilometern ;-)
Crete Running Mediterranean Sea
Auf Kreta diesen Sommer

Hier findet ihr in Kürze meine Laufhighlights 2016.

Kommentare :

  1. Das wird sicher ein sehr spannendes Laufjahr für dich. Ich wünsche dir viele schöne Kilometer und eine tolle Zeit der Vorbereitung für alle Vorhaben.

    Der Potsdamer Schlösserlauf steht auch schon Jahre auf meine Liste. Ich hoffe, dass er bald mal in meine Planung passt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das ist total lieb von dir! 2017 wäre doch ein super Jahr für den Schlösserlauf. Vielleicht sieht man sich ja dann da!? ;-)

      Ich wünsche dir auch viele schöne Laufeinheiten und vor allem ein Verletzungsfreies Jahr.

      Löschen