Laufen mit Stirnlampe - Ledlenser NEO6R im Test

14:29 kulikeljudi 0 Comments

Anzeige: Die Stirnlampe wurde mir netterweise von Ledlenser zur Verfügung gestellt.

Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es extrem wichtig beim Laufen gut sichtbar unterwegs zu sein. Dabei hilft z.B. eine Stirnlampe wie die NEO6R von Ledlenser, die ich in den letzten drei Monaten ausgiebig testen konnte. Denn damit siehst du beim Laufen mehr, wirst aber auch von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen und erhöhst so deine Sicherheit. Zudem macht es finde ich einfach mehr Spaß im Dunkeln zu laufen, wenn man auch etwas sieht.

Meine Erfahrungen mit der Stirnlampe findest du im hier verlinkten YouTube-Video zum Test der Ledlenser NEO63.




Die Ledlenser NEO6R bietet drei Leuchtstufen:
Power = 240 lm Helligkeit, 6h Akkulaufzeit und 30m Leuchtweite
Low Power = 20 lm Helligkeit, 40h Akkulaufzeit und 10m Leuchtweite
Blink = 20 lm Helligkeit, 100h Akkulaufzeit und 10m Leuchtweite

Gewicht: 95 g
Staubdichtigkeit: IP5X
Wasserdichtigkeit: IPX7
Bis zu 7 Jahre Garantie (bei Onlineregistrierung - sonst 5 Jahre)

Zudem lässt sich die NEO6R dank mitgeliefertem Brustgurt auch als Brustlampe verwenden. So blendet man sich nicht gegenseitig, wenn man in der Gruppelaufen will.

Überlegst du dir die Ledlenser NEO6R zu kaufen? Dann findest du sie unter anderem hier bei amazon*.



Hier findest du noch ein paar Impressionen zur Ledlenser NEO6R:












0 Kommentare :